Veranstaltungen

Demokratie in der Krise – eingezwängt zwischen Populismus und Expertentum?

09.03.2015 | 06:00 pm - 07:30 pm

Durchdacht. Das politische Gespräch an der Hertie School of Governance mit Naika Foroutan, Stellv. Institutsdirektorin, Berliner Institut für empirische Integrations- und Migrationsforschung an der Humboldt-
Universität zu Berlin, Dieter Rucht, Fellow, Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung, Rahed Saleh,
Vorsitzender der SPD Fraktion im Berliner Abgeordnetenhaus, und Christoph Schwennicke, Chefredakteur, Cicero. Moderation: Harald Asel, Inforadio rbb.
Eine Veranstaltung der Hertie School in Zusammenarbeit mit Inforadio rbb.


Karriere zwischen den Welten: Management an der Schnittstelle von Wirtschaft, Politik und Gesellschaft

17.03.2015 | 07:00 pm - 08:30 pm

Podiumsdiskussion mit Anne von Fallois, Hauptstadtrepräsentanz, Kienbaum Consultants International, Jobst Fiedler, Resident Senior Fellow, Hertie School, Torsten Oltmanns, Global Marketing Director, Partner Roland Berger Strategy Consultant, and Klaus Schäfer, Finanzvorstand, E.ON.

Moderation: Rudolf Novotny, DIE ZEIT

Venue: ESCP Europe Campus Berlin