Jacques Delors Centre

Jobs und Stipendien

Jobs

Derzeit sind keine freien Stellen verfügbar.

Promotionsstipendien

Das Jacques Delors Centre an der Hertie School vergibt zwei dreijährige Stipendien für Vollzeitpromotionen ab dem 1. September 2020.

Das Jacques Delors Centre bietet Doktorand:innen vielfältige Möglichkeiten, in eine lebendige, unterstützende und diverse Gemeinschaft von mehr als 30 Forscher:innen auf allen Karrierestufen einzutauchen. Die Forschungsinteressen des Zentrums sind interdisziplinär und umfassen Recht, Politik und politische Ökonomie der europäischen Integration. Wissenschaftler:innen am Centre befassen sich mit unterschiedlichen Themen wie der demokratischen Rechtmäßigkeit der EU, der Arbeitsweise ihrer Institutionen oder der Integration von Kernbereichen mitgliedstaatlicher Souveränität in einer Zeit schwelender Krisen und zunehmender Euroskepsis. Die Mitarbeiter:innen des Centres sind gleichermaßen an Themen des europäischen Rechts interessiert, wie etwa der Rechtsprechung und dem Einfluss europäischer Gerichte, der Verfassungs- und Grundrechtsstruktur der EU oder den Auswirkungen des EU-Rechts auf politische Krisen im Euroraum, im Geflüchtetenschutz oder in der Rechtsstaatlichkeit. Das Jacques Delors Centre ist im Herzen Berlins ansässig, integriert eine der renommiertesten europapolitischen Denkfabriken des Landes und bemüht sich, eine Brücke in die Praxis europäischer Politik zu schlagen. Wissenschaftler:innen und Fachleute aus ganz Europa besuchen das Centre regelmäßig, ob zur Präsentation ihrer Forschung im Rahmen unseres wöchentlichen Kolloquiums oder auch für längere Aufenthalte. Möglicherweise bietet das Jacques Delors Centre das perfekte Umfeld, um auch Ihr Promotionsprojekt in die Tat umzusetzen. Weitere Informationen über das Centre finden Sie unter delorscentre.eu.

Wir suchen Kandidat:innen mit exzellenten akademischen Werdegängen. Potenzielle Betreuer:innen am Jacques Delors Centre sind die Professoren DawsonEnderleinHallerbergJachtenfuchs und Reh. Bitte machen Sie sich vor Ihrer Bewerbung mit deren Forschungsprofilen vertraut und nennen Sie in Ihrem Motivationsschreiben den/die Namen potenzieller Betreuer:innen.

Als Stipendiat:in sind Sie in den PhD in Governance der Hertie School eingebunden. Wir bieten Ihnen individuelle Betreuung, einen eigenen Arbeitsplatz, Zugang zu den Bibliotheks- und Recherchediensten der Hertie School sowie Partnerschaften mit führenden internationalen Universitäten und Institutionen. Die Hertie School bereitet Doktorand:innen auf akademische Karrieren an führenden Universitäten oder als hochqualifizierte Expert:innen in Regierung, Wirtschaft und Zivilgesellschaft vor. Der PhD in Governance bietet eine gründliche akademische Ausbildung und zahlreiche Möglichkeiten, mit internationalen Expert:innen und Wissenschaftler:innen in Kontakt zu treten. Durch ihr umfangreiches internationales Netzwerk fungiert die Hertie School als Botschafterin guter Regierungsführung, deren Wesen von öffentlicher Debatte und Engagement geprägt ist.

Das Bewerbungsportal der Hertie School nimmt zwischen dem 1. Dezember 2019 und dem 31. Januar 2020 Bewerbungen entgegen. Informationen zu den erforderlichen Bewerbungsunterlagen finden Sie hier. Weitere Informationen zu den Promotionsprogrammen an der Hertie School finden Sie hier.