In den Medien
12.07.2018

"Man kann Europa nicht stärken, wenn man so militärisch unterfinanziert ist"

In den kommenden Jahren seien zusätzliche Investitionen in die Bundeswehr von bis zu 15 Milliarden Euro nötig. Prof. Wolfgang Ischinger im Gespräch im Deutschlandfunk über die Frage, warum Europa nicht länger wesentliche Teile seiner Sicherheit an die USA "outsourcen" darf.

Das komplette Interview zum Nachhören oder Nachlesen finden Sie hier

Mehr über Wolfgang Ischinger

  • Wolfgang Ischinger , Senior Professor of Security Policy and Diplomatic Practice | Founding Director, Centre for International Security