In den Medien
02.06.2018

"Wir machen irgendetwas strukturell falsch"

Rund 20 Prozent der 15-Jährigen in Deutschland sind zu ungebildet, um einen Beruf zu erlernen. Für den Soziologen Klaus Hurrelmann zeigt sich hier das Versagen unseres Schulsystems. Der große Klassenverband sei dabei nicht die geeignete Form für individuelle Förderung, sagte Hurrelmann im Deutschlandfunk.

Weiter: Deutschlandfunk.

Mehr über Klaus Hurrelmann