Über uns

Vielfalt – unser Erfolgsrezept

Master of Public Policy

Die MPP-Studierenden stammen aus über 50 Ländern, haben einen unterschiedlichen Studienhintergrund und vielfältige Berufserfahrungen.

Der durchschnittliche MPP-Studierende spricht vier Sprachen, verfügt über zwei akademische Abschlüsse, hat drei Praktika absolviert und in drei Ländern studiert oder gearbeitet.

Master of International Affairs

Seit 2015 gibt es den Studiengang Master of International Affairs (MIA). Er bereitet Nachwuchs-Führungskräfte auf die besonderen Herausforderungen modernen Regierens in einer global vernetzten Welt vor.

Executive Master of Public Administration

Teilnehmer am Executive MPA stammen aus über 35 Ländern und haben in mehr als 40 Ländern Berufserfahrungen gesammelt.

Der durchschnittliche Executive-MPA-Teilnehmer ist 36 Jahre alt und verfügt über eine zehnjährige Berufserfahrung. Die Mehrzahl nutzt die flexible Struktur des Programms, um berufsbegleitend zu studieren.

Doctoral Programme in Governance

Unser dreijähriges Promotionsprogramm legt den Schwerpunkt auf Governance und Public Policy. Doktoranden sind eng in die Forschung der Hertie School eingebunden. 

Campus-Leben

Wenn die Hertie School Regierungschefs und Minister, Spitzenwissenschaftler, CEOs und Vertreter internationaler Organisationen zu Diskussionen einlädt, spielen Studierende einen aktiven Part.

Über unser Online-Studentenmagazin „The Governance Post“ sowie zahlreiche Diskussionsrunden und internationale Konferenzen wie die European Public Policy Conference und die GPPN Student Conference befinden sich unsere Studierenden im ständigen fachlichen Austausch mit Kommilitonen weltweit.

Ob Rasen- oder Tischfußball, ob Diskussionen über soziale Innovation , Nachhaltigkeit oder internationale Wirtschaftspolitik, ob Sprach- oder Tanzkurs - die Vielfalt an studentischen Freizeitgruppen und Arbeitskreisen an der Hertie School ist groß. Erfahren Sie mehr darüber auf der Webseite der Hertie Student Association (HSA).

Das Engagement endet nicht mit dem Examen: Das Alumni-Netzwerk der Hertie School ist fester Bestandteil des Hochschullebens, von dem Studierende und Absolventen beruflich und privat profitieren.

Studierenden-Vertretung

Die Studentenvereinigung HSA vertritt die Interessen der Studierenden und übernimmt viele Aufgaben im Hochschulleben, etwa die Finanzierung von Studenten-Clubs. Alle Studienprogramme haben darüber hinaus gewählte Vertreter, die die Studierenden im Akademischen Senat und in weiteren Gremien der Hochschule vertreten. [mehr]